Über uns

Gesundheit, Bildung und Nachhaltigkeit für Afrika ist unser Ziel.

Firefly Uganda nimmt sich zusammen mit den lokalen Communitys der Ssese-Inselgruppe in Uganda globalen Problemen an.

Wir möchten bessere Bildung, gesundheitliche Versorgung und ökologische Nachhaltigkeit in Afrika sicherstellen.

Wir wollen uns nicht länger nur auf eines der vielen Probleme in dieser Region und in der Welt konzentrieren. Gesundheit, Bildung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind wichtige Teile des Lebenskreislaufs. Dies in einem Projekt zur Entwicklungshilfe zu verknüpfen, ist aus unserer Sicht die einzige Möglichkeit erfolgreich zu sein.

Wir versprechen Transparenz, Offenheit und Effektivität.  

Glühwürmchen im Freiwilligen-Camp zeigten uns den Weg.

Als wir unser Freiwilligen-Camp im Oktober 2015 aufschlugen, waren wir von der unglaublichen Anzahl der Leuchtkäfer (auch Glühwürmchen) fasziniert, die den Platz erleuchteten. Diese wunderschöne Szenerie inspirierte uns, eine ähnliche natürliche Energie zu liefern, die Licht ins Dunkel bringt. Mit unserer Arbeit möchten wir ein Bewusstsein für die Möglichkeiten einer besseren Zukunft schaffen: für Sie, für Dich, für unsere Kinder und alle Lebewesen.

Join our quest for a better future. 
For you, for our children, and for all living things.
20190612_181846.jpg

The Ssese Islands

sind landschaftliche Idylle und huma-nitäres Desaster zugleich.

Derzeit ist unser Camp auf Bugaba Island, der zweitgrößten Insel der Ssese-Kette, mit einer Größe von etwa 275 Quadratkilometern. Die Insel ist voller Wildtiere mit einem vielfältigen Ökosystem. Bugaba bietet uns die ideale Umgebung, um unsere Projekte zu entwickeln und ist ein ausgezeichnetes Ziel für ein ehrenamtliches Erlebnis voller Abenteuer und Spaß. 

Die Ssese-Inselgruppe in Uganda liegt im Viktoriasee, dem größten See des afrikanischen Kontinents. Sie besteht aus 84 Inseln, von denen 48 bewohnt sind. Den etwa 100 Dörfern mit einer Gesamtbevölkerung von über 100.000 Menschen, stehen jedoch nur eine Sekundarschule und 6 Grundschulen zur Verfügung. Bei weitem nicht genug, um alle Kinder mit Bildung zu versorgen.

Die Region steht jedoch auch für ein humanitäres Versagen: Sie hat eine der höchsten HIV-Raten der Welt mit 80%. Ebenfalls die Schulabbrecher-Quote liegt hier besonders hoch, bei 75% - dabei beinhaltet die Statistik nur Kinder, die überhaupt für die Schule registriert wurden. Es ist unmöglich, hier genaue Zahlen zu bekommen, aber einige Statistiken sagen, dass 40% der Kinder gar nicht erst registriert werden.

Bildung

Optimale Lernumgebung für einen guten Bildungsstand.

Firefly Uganda möchte einen hohen Bildungsstandard schaffen, der die Phantasie und Neugier der Schüler fördert sowie ihr kulturelles Erbe bewahrt.

Durch die Zusammenarbeit mit lokalen Lehrern und internationalen Freiwilligen bieten wir eine vielfältige Lernumgebung, in der die Kinder spielerisch und in einer sicheren Umgebung ermutigt werden, die Welt mit ihren Köpfen zu erkunden. Neben grundlegenden akademischen Fächern soll den Kindern eine Leidenschaft für das Lernen sowie ein neugieriger Blick vermittelt werden.

COMMUNITY

Hand in Hand mit der lokalen Community.

Wir arbeiten Hand in Hand mit der lokalen Dorfgemeinschaft, um die wichtigsten Fragen und Probleme, gemeinsam zu identifizieren.

Nach unserem kürzlichen Umzug nach Bugaba Island haben wir bereits begonnen, Vertrauen und Unterstützung zu gewinnen, die für unser Streben nach dauerhaften Lösungen von wesentlicher Tragkraft sind. Indem wir die Community in alle Entscheidungen einbeziehen, sind wir in der Lage, effektive Lösungen für Probleme anzubieten, die wir gemeinsam identifiziert haben.

Gesundheit

Medizinische Versorgung und hygienische Bedingungen für die Dorfgemeinschaft.

Wir von Firefly Uganda glauben, dass wir die vielen Probleme zusammenhängend lösen müssen, um die Herausforderungen, die sich sowohl in unserer Region als auch weltweit auftun, bewältigen zu können. Das Ziel unseres Projektes ist es, ein funktionierendes System zu schaffen, das der Gemeinschaft hilft. Deshalb arbeiten wir daran, Gesundheit und Hygiene allen zugänglich zu machen.

Dies möchten wir durch Klärungs- und Kompostierungsmethoden, sowie durch die Einführung eines Abwassersystems und einer medizinischen Versorgung per Boot erreichen.

ENVIRONMENT

Freiwilligen-Camp erprobt einen naturnahen und innovativen Lebensstil.

Mit unserem Volunteer-Camp als Testmodell fördern wir einen Lebensstil, der umweltfreundlich und innovativ ist.

Die natürliche Umgebung auf der Insel inspiriert unsere Projekte: So können wir mit unseren Mitteln eine vielfältige Infrastruktur entwickeln, die in der ganzen Region angewendet und genutzt werden kann. Indem wir aus unserem Umfeld lernen, wollen wir der Bevölkerung der Region zu einem Lebensstil verhelfen, der selbsterhaltend und im Einklang mit der Natur steht.

WARUM WIR ANDERS SIND

Transparenz ist einer unserer wichtigsten Werte.

Wir bekommen Ideen, Ratschläge und Know-how von der Dorfgemeinschaft, unseren Freiwilligen und Spendern weltweit.

Durch jene vielen Einflüsse entwickeln sich unsere Projekte in einer Weise, die nicht nur zu effektiven Lösungen führt, sondern auch die Werte und Traditionen der Gemeinschaft berücksichtigen.

Wir lernen von den Dorfbewohnern genauso, wie von unseren Unterstützern und geben unser Wissen gerne weiter.

Nur durch stetigen Austausch können wir Optimales erreichen.

Schreib Uns Über

info@fireflyuganda.de

© firefly uganda 2016

website credits to Mara Caldarini

Folg uns auf

  • Facebook Social Icon